×

Rundes Gesicht?

Rundes Gesicht?

Rundes Gesicht? Frauen mit einem runden Gesicht wünschen sich oft Frisuren, die ihre Gesichtsform schlanker und definierter wirken lassen. Der Stufenbob ist eine hervorragende Wahl für diesen Zweck, da er durch seine Stufenstruktur Länge und Kontur in das Gesicht bringt. In diesem Blogpost erfahren Sie, wie Sie den Stufenbob ab 50 optimal für ein rundes Gesicht stylen können.

Die Vorteile des Stufenbobs für runde Gesichter:

  • Verlängerung des Gesichts: Die Stufen des Bobs strecken das Gesicht optisch und lassen es schlanker erscheinen.
  • Volumen an den richtigen Stellen: Durch die Stufen wird Volumen an den oberen Partien des Kopfes erzeugt, wodurch das Gesicht ausgeglichen und harmonischer wirkt.
  • Verdeckung von Problemzonen: Ein schräger Seitenscheitel oder ein Pony können kaschierend wirken und unerwünschte Gesichtspartien wie kräftige Wangen oder ein Doppelkinn ablenken.
  • Verlängert das Gesicht: Die abgestuften Längen des Stufenbobs strecken das Gesicht optisch und lassen es schmaler erscheinen.
  • Betont die Wangenknochen: Die kürzeren Stufen an den Seiten des Gesichts betonen die Wangenknochen und verleihen dem Gesicht mehr Definition.
  • Kaschiert kräftige Wangen: Die längeren Stufen im Nackenbereich kaschieren kräftige Wangen und lassen das Gesicht insgesamt schlanker wirken.
  • Vielfältiger Stylingmöglichkeiten: Der Stufenbob bietet viele verschiedene Stylingmöglichkeiten, so dass er an jeden Typ und jede Gelegenheit angepasst werden kann.
  • Pflegeleicht: Der Stufenbob ist relativ pflegeleicht und kann mit wenig Aufwand in Form gebracht werden.

Stylingtipps für den Stufenbob ab 50:

  • Föhnen mit Volumen: Um den Volumen-Effekt des Stufenbobs zu verstärken, föhnen Sie Ihr Haar mit einer Rundbürste über Kopf.
  • Strukturierte Wellen: Leichte Wellen oder Locken lockern das Gesicht auf und verleihen ihm mehr Kontur.
  • Seitenscheitel: Ein Seitenscheitel streckt das Gesicht optisch und kaschiert gleichzeitig eine breite Stirn.
  • Pony: Ein fransiger oder langer Pony kann die Aufmerksamkeit auf die Augen lenken und von einem runden Kinn ablenken.
  • Vermeiden Sie Volumen am Kinn: Vermeiden Sie Frisuren, die Volumen am Kinn erzeugen, da dies das Gesicht noch runder wirken lassen kann.

Inspirationen und Stylingprodukte:

Suchen Sie nach Inspirationen für den perfekten Stufenbob ab 50? Schauen Sie sich in Friseurzeitschriften oder online nach Frisurenfotos um. Lassen Sie sich außerdem von Ihrem Friseur beraten, welche Stylingprodukte und Techniken für Ihren Haartyp am besten geeignet sind.

Fazit:

Der Stufenbob ist eine elegante und pflegeleichte Frisur, die Frauen mit runden Gesicht ab 50 schmeichelt. Mit den richtigen Stylingtipps können Sie diese Frisur optimal an Ihre Gesichtszüge anpassen und einen modernen und selbstbewussten Look kreieren.